Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen

Daniel Dzienian | 14-02-2022 | 5 min Lesezeit

Das Wunderbarste am Einschlafen ist dieser sanfte Moment, wenn unser Kopf das Denken einstellt. Doch sicher kennst du auch diese Tage, an denen das einfach nicht klappt und dein Gedankenkarussell noch ein paar Extrarunden dreht. Damit bist du nicht allein. Mehr als ein Drittel der Deutschen leidet unter schlechtem oder zu wenig Schlaf. [1] [1] Auszug aus Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts: Antwort auf Kleine Anfrage der FDP im Bundestag (2020): Schlafstörungen weit verbreitet

Dabei wimmelt es im Netz nur so von Einschlaftipps. Einer davon taucht aber in so ziemlich jeder Liste auf: Wenn stressige Tage deinem Kopf keine Ruhe gönnen, hilft ein beruhigendes Einschlafritual. Falls du das Schäfchen zählen langsam satt hast, empfehlen wir dir Podcasts zum Runterkommen und Wegdösen. Wir haben für dich die 8 besten Podcasts zum Einschlafen zusammengestellt. Hier kannst du zum Abschalten einschalten …

Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen. Immanuel Kant

1. Einschlafen Podcast

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Einschlafen podcast

Toby Baier vom „Einschlafen Podcast” hat seit 2010 schon sehr viele Menschen sanft ins Land der Träume geredet. Der dienstälteste und erfolgreichste deutsche Podcast auf dem Gebiet erhält in den Medien durchweg sehr gute Rezensionen. Mit seiner entspannten Stimme liest er dir Gedichte von Goethe bis Rilke vor, philosophiert, erzählt dir von seinen Haustieren oder seiner Wahl in den Gemeinderat. Klingt langweilig? Genau darum geht es. Toby Baier bettet dich mit seinen Gedanken zur Ruhe. Denn du darfst dich jederzeit ausklinken  …

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du eine Stunde Leichtigkeit zur Nacht gut gebrauchen kannst
  • du einen der Top 20 Podcasts im Bereich Mental Health für dich nutzen möchtest
  • du schon als Kind die Unterhaltungen der Erwachsenen im Nebenraum mochtest

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

2. Einschlafen mit Wikipedia

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Einschlafen mit Wikipedia

Für alle, die es noch eine Nummer langweiliger mögen: Zum Wegdösen kannst du dir auch gaaaanz laaaangsam Wikipedia-Einträge vorlesen lassen, wie zum Beispiel über den Marianengraben, Raclette oder wandernde Felsen. Bei Apple und Spotify ist „Einschlafen mit Wikipedia” in den Kategorien Health und Fitness unter den Top 20. Manche Folgen (zum Beispiel über die Spanische Grippe) sind zum Einschlafen vielleicht etwas heftig, aber es gibt genügend chillige Alternativen. So schläfst du ziemlich fundiert ein :-)

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du Allgemeinwissen und Entspannung auf einzigartige Weise kombinieren möchtest
  • du zweimal in der Woche eine neue Folge suchst
  • dich Witze oder allzu gestelzte oder philosophische Formulierungen nur vom Einschlafen abhalten würden

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

3. Die Märchentante

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Die Märchentante

Schlafanzug an und Zähne geputzt? Endlich dürfen wir uns wieder wie früher im Kinderzimmer fühlen. Denn die beliebte Märchentante Alexandra Matthes liest uns eine Geschichte vor. Zum Beispiel vom Müller und der Frau aus dem Wasser oder dem Löwen und dem Hasen. Einziger Wermutstropfen: Zu Beginn gibt es immer einen kurzen Werbespot. Um werbefrei wegzudämmern, kannst du den Podcast bei @steady für 2,50 Euro im Monat abonnieren, womit du auch Alexandra und ihre Arbeit unterstützt.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du dich im hektischen Erwachsenenleben nach den Gute-Nacht-Geschichten deiner Kindheit sehnst
  • du sanfte Klänge im Hintergrund magst
  • du Geschichten magst, die dir helfen wollen, mehr Vertrauen in die Fügungen des Lebens zu entwickeln

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

4. Meditation zum Einschlafen

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Meditation zum Einschlafen

Dieser Podcast kann dein Rückzugsort am Abend und ein Kurzurlaub für deine Psyche sein. Der bekannte Hypnose-Experte Ralf Lederer weiß, wie man Menschen die Anspannung nimmt. Mit seinen geführten Meditationen hilft er, den hektischen Alltag hinter dir zu lassen. Der Fachbuchautor weiß, dass wir tagsüber oft sehr gefordert und angespannt sind, unsere Gefühle unterdrücken und einfach funktionieren müssen. Bei seinen Meditationen ist das nicht der Fall. Du darfst einfach loslassen …

Dieser Podcast ist was für dich, wenn

  • du geführte Meditationen liebst und gern auf Fantasiereisen gehst
  • du ein Faible für autogenes Training und Hypnose hast
  • du eher 45 Minuten benötigst, um einzuschlafen

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

5. Sleep Sounds – 10 Hour Sounds

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen 10 Hour Sleep Sounds

Manche Menschen schwören darauf, auch in ihren Großstadt-Höhlen bei Naturgeräuschen wie plätscherndem Regen, rauschenden Wellen oder knisterndem Feuer einzuschlafen. Die Wissenschaft sagt dazu: Nur besonders alarmierende Geräusche, auf die wir reagieren müssen, machen uns wach. Durchgehende, wenig bedrohliche Sounds lassen uns dagegen friedlich schlummern. Deshalb können zum Beispiel manche Zeitgenoss:innen auch im Flugzeug oder in der Bahn leichter wegdösen. Falls das auf dich zutrifft, kannst du bei den zehnstündigen Folgen endlich einmal so richtig schön geräuschvoll ausschlafen.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du in der Natur oder beim Campen immer besonders entspannt bist
  • du das Rauschen der Wellen liebst, aber einfach deinen Wohnort nicht ans Meer verlegen kannst
  • du völlige Stille nicht so gut erträgst

Hier hören: Spotify, Apple

6. Nothing much happens (Englisch)

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Nothing much happens

Es soll ja Leute geben, die bei jeder Geschichte wissen wollen, was als Nächstes passiert. Hier passiert – der Titel hat schon jeglichen Rest an Spannung gespoilert – nicht viel. Die Geschichten drehen sich zum Beispiel um kleine Hunde, Solariumbesuche oder Freunde, die sich über den Gartenzaun unterhalten. Verbunden werden sie immer mit kurzen Meditationen. In den USA und Großbritannien sind die Storys von Yoga- und Meditationslehrerin Kathryn Nicolai der Hit und schafften es zeitweise sogar unter die Top 10 aller Podcasts – weil sie so wunderbar einschläfernd sind.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du endlich mal etwas Spannung aus deinem Leben herausnehmen willst :-)
  • dein Kopf am Abend noch zirka 30 Minuten Beschäftigung braucht – aber ohne Nervenkitzel, der dich wach hält 
  • du jede Geschichte zweimal hören willst – beim zweiten Mal wechselt Kathryn Nicolai in ein unfassbar langsames Tempo

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

7. Slow Radio

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Slow Radio

Hast du dir zum Einschlafen schon mal angehört, wie das Weltall klingt? Oder eine Fahrradtour durch Schottland gemacht? Wir auch noch nicht. Das ziemlich originelle „Slow Radio” der BBC ist das Gegenmittel zu unserer hektischen Welt. Du kannst Vögel oder anderen Tieren in berühmten Nationalparks zuhören, Mönchen beim Singen und Meditieren lauschen oder einer Bootsfahrt durch Venedig beiwohnen . Nur der kurze Introtext ist auf Englisch, die Sounds sind dann international verständlich ;-) Schicke deinen Geist auf Reisen und dich selbst ins Land der erholsamen Träume.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du zum Einschlafen einen ziemlich originellen Ansatz suchst und viel Fantasie hast
  • du in deinem Schlafzimmer die weite Welt vermisst
  • du abends deinen Geist auf Wanderschaft schicken willst

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

8. The Office ASMR Podcast (Englisch)

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen The Office ASMR Podcast

Alle, die gerne Netflix und Co. mit ins Bett nehmen, wissen vermutlich, dass die Wissenschaft davon eher abrät: Das Licht der Bildschirme kann die abendliche Produktion des Schlafhormons Melatonin unterbrechen und schlafempfindliche Menschen wachhalten. Hier kommt die Lösung: Du kannst dir die beliebte Serie The Office” in einem Podcast mit ASMR-Effekten vorlesen lassen. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response” (zu deutsch: Unabhängige sensorische Meridianreaktion). Dahinter verbirgt sich ein entspannendes, häufig auch beruhigendes Gefühl, das sich von der Kopfhaut ausgehend auf dem ganzen Körper ausbreitet. Na dann prickelnde, gute Nacht.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • auf eine abendliche Serie nicht verzichten willst
  • du das kribbelnd-beruhigende Gefühl von ASMR liebst
  • du deinen Büroalltag in Gedanken gegen einen lustigeren eintauschen und dabei loslassen möchtest

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

Nun hast du etwas Auswahl, um dein Gedankenkarussell am Abend sanft austrudeln zu lassen. Schreib uns gerne in die Kommentare, welcher Podcast dir gefällt und verrate uns, welche Einschlaftipps dir am besten helfen. Falls dein Gehirn doch noch etwas mehr Anregung sucht, empfehlen wir dir unbedingt auch unsere Liste der 12 besten Podcasts für deine Persönlichkeitsentwicklung  …

 ____________________

Dieser Beitrag stammt von Daniel Dzienian, Ex-Journalist und Wort-Jongleur. Statt unter Zeitdruck als Reporter bei einer Tageszeitung, schreibt er jetzt mit Hochdruck über Gelassenheit.

Quellen:

[1] Auszug aus Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts: Antwort auf Kleine Anfrage der FDP im Bundestag (2020): Schlafstörungen weit verbreitet

298 Kommentare

Ich nutze bereits seit früher Kindheit Einschlafmeditation und autogenes Körpertraining, da ich unter Migräne und Depressionen schon früh gelitten habe. Noch heute ist es ein stetiger Kampf gegen diese Unruhe. Seit Weihnachten letzten Jahres nutze ich auch das 6- Minuten- Tagebuch; meiner Schwester kam auf die Geschenkidee und ja es hilft absolut in Kombination.

Diana 15 Juni, 2022

Meine Rituale für besseren Schlaf sind meine abendliche Pflegeroutine, das Handy auf Flugmodus stellen und nicht neben dem Bett liegen lassen, einen Tee trinken und noch etwas zum Einschlafen lesen oder anhören sowie 3 schöne Dinge, die ich am Tag erlebt habe, in das 6-Minuten-Tagebuch schreiben, um mit positiven Gedanken einzuschlafen.

Kerrin 13 Juni, 2022

Hallo, ich schlafe gut durch den podcast meditation und märchenerzählerin ein. Ich habe das märchen öfters angehört, um das ende mit zu bekommen😂.
Ich würde mich riesig freuen, wenn ich die Decke gewinne, da mein Mann Retless legs Syndrom hat und das auch mein einschlafen behindert.

Dani 13 Juni, 2022

Danke für die tollen Podcast Empfehlungen! Werd ich auf jedenfall mal reinhören.

Bei mir muss mein Schlafzimmer immer total dunkel und so kühl wie möglich sein bevor ich mich hinlege. Jetzt im Sommer ist es ja meistens sehr warm , daher nur eine dünne Decke und trotzdem etwas schweres auf den Füßen (z.B. ne Jeans oder so). Und für den extra kühlen Kopf eine halbe vor dem schlafen legen, ein Paar Kühlakkus aus dem Gefrierschrank nehmen, in ein Handtuch wickeln und aufs Kopfkissen legen. Dann nach einer halben Stunde die Kühlakkus wieder ins Gefrierfach und mit einem kühlen Kopf einschlafen.
So schlaf ich im Sommer immer sehr schnell ein! ;-)

Michael 13 Juni, 2022

Zu meinem Abendritual gehört natürlich die 2te Hälfte des 6 Minuten Tagebuch auszufüllen. Wenn ich den Tag einmal in Gedanken durchgehen kann und mir bewußt mache, wofür ich alles dankbar bin, was ich alles tolles erlebt habe, aber auch was ich morgen besser machen kann, hilft es mir den Grübelschleifen zu entkommen.

Direkt vor dem Schlafen mache ich dann immer PMR oder höre eine Traumreise. Dabei dämmer ich langsam in den Schlaf. Vielleicht würde mir einer der Podcast aber auch helfen. Von dem einen oder anderen hatte ich tatsächlich auch schon gehört, aber noch nie "rein"gehört.

Svenja 13 Juni, 2022

Vor Einschlafen schreibe ich auf, womit ich an diesem Tag für mich und meine Bedürfnisse eingestanden bin und worauf ich stolz bin. Wenn ich nicht einschlafen kann, mache ich autogenes Training. Über eine neues 6-Minuten Tagebuch und die Gewichtsdecke freue ich mich sehr :)

Berenice 13 Juni, 2022

Wenn ich Probleme mit dem einschlafen habe, weil der Alltag wieder einmal viel zu viel ist und ich meine Gedanken nicht ordnen kann, hilft es mir oft ein Hörspiel anzuhören da ich mich dann darauf konzentrieren kann. Auch Atemübungen helfen mir oder in Gedanken meinen Atem zu begleiten dass er gleichmäßig ist – ich atme ein, ich atme aus-.

Dank dieser tollen Tipps hier werde ich das ein oder andere sicher mal für mich probieren und mir diese Podcasts mal anhören. :)

Janine 13 Juni, 2022

Seit ein paar Wochen habe ich mit Meditation angefangen. Meist meditiere ich am Tag und dann zum Einschlafen nochmal. Dadurch schlafe ich nun deutlich besser ein. Mein Handy ist nachts immer im Flugmodus. Außerdem versuche ich immer ein Gebet in meine Abendroutine einzubauen, in dem ich Gott für alles Gute in meinem Leben danke.

Ioanna 13 Juni, 2022

Guten Abend gute Nacht … dieses Lied war für meine Schwester als Kind eher Alptraum beschwörend, da sie wirklich Angst hatte, ob der liebe Gott denn will, dass sie wieder geweckt wird …. Wir haben erst unlängst darüber gesprochen und ich fand das sehr interessant, meine Mama eher schlimm…. Man muss schon aufpassen was man noch „mit ins Bett nimmt“ (oder auch wen) ;-)

Ich finde es wichtig nicht im Streit oder mit negativen Gefühlen ins Bett zu gehen, ich öffne die Fenster im Schlafzimmer, mach mich bettfertig, habe seit neuestem ein Lavendelspray und bilde mir ein dass meine Augen seeeeehr schnell schwer werden damit, lesen hilft immer und damit kann ich auch oft beeinflussen was ich dann träumen werde – auch nicht schlecht.
Kuscheln und blödeln gehört für mich auch dazu – ich haben jemanden tolles mit im Bett – und mit so einem wohligen Gefühl der Zugehörigkeit, Harmonie, Geborgenheit und Dankbarkeit kann man beruhigt einschlafen.

Danke für die Podcast Empfehlungen – wird probiert, wenn die Nachbarn wieder mal zu laut sind.

Nina 13 Juni, 2022

Ich nutze die 7 mind app und suche mir unter der Kategorie einschlafen oder Schlaf (wissen) eine kleine Meditation aus. Wenn dies gar nicht klappt greife ich zu einem entspannten Podcast wie “wissen daily”.

Sabine 13 Juni, 2022

Hallo zusammen =)
Meine ultimativen Einschlaftipps: Schlafzimmer gut durchlüften und im besten Fall kühlen, davor noch ein Glas Wasser trinken, Kopfhörer ins Ohr – True Crime Podcast an und dazu mein kleines Kissen und eine Umarmung. Klappt nicht immer, aber meistens =)

Birgit 13 Juni, 2022

Lieben Dank für die Idee mit den Podcasts zum Einschlafen. In den letzten Tagen habe ich einige ausprobiert und bin beim “Einschlafen Podcast” hängengeblieben – vielleicht hängt es an der sehr angenehmen Stimme. Zu meiner Abendroutine gehört neben den Abenpart vom 6 min Tagebuch auszufüllen nun auch dieser Podcast – schon im Bett eingemummelt und mit dem Blackroll Kissen! Mein altes Kissen lege ich mir zum Beschweren auf den Oberkörper. Das hilft mir sehr beim Einschlafen. Die Idee mit der an das Körpergewicht angepasste Decke klingt super interessant. LG

Nataly 13 Juni, 2022

Vielen Dank für die schönen Podcast-Vorschläge!
Ich würde mich sehr über die Decke freuen, weil ich sowas zum Einschlafen ausprobieren möchte und auf eine beruhigende Wirkung hoffe, da mich häufiger mal viele Gedanken plagen und vom Einschlafen abhalten. Schönerweise gibt es schon paar Tipps wie Atemübungen oder vor dem Schlafen das Handy weg und Lesen, wodurch ich einige schlaflose Nächte vermeiden konnte.

Alexander 13 Juni, 2022

Beim Einschlafen hilft mir mein Sohn: er hält mich mit seinen 2 1/2 Jahren so auf Trab, dass ich nur noch ins Bett falle und schnell schlafe.
Dazu nehme ich jeden Abend mein Duftöl mit Lavendel als Roll-on auf die Schläfen und Handgelenke. Damit sinkt man so schnell in den Schlaf.

Britta 13 Juni, 2022

Ich höre zum einschlafen Podcasts oder Meditationen “Deep Sleep”. Scheint zu funktionieren denn zumindest hab ich noch nie etwas bis zum Ende gehört :D

Melanie Mroncz 13 Juni, 2022

Danke für die interessanten Einschlaf-Tipps! Ich höre in der Regel ein Hörbuch (stelle dazu den Schlaf-Timer ein) oder eine Meditation mit Geräuschen wie Regen oder Katzenschnurren. Diese finde ich sehr beruhigend.

Bettina 13 Juni, 2022

Einschlafen mit Wikipedia höre ich gern, nur die Folge zur Guillotine musste ich mal ausmachen. 😅
Handy eine Stunde vor dem Schlafen weg & bewusst zur Ruhe kommen, sind für mich auch sehr hilfreich.

Kaja 13 Juni, 2022

Hallo
Nothing much happens und Slow Radio klingen genial und werde ich ausprobieren (muss jetzt schon Gähnen bei dem Gedanken :-))

Mir hilft, gern auch beim Mittagsschlaf, ein Augenkissen (verdunkelt und kühlt durch Lavendel), ein Mantra zum Ein- und Ausatem (z.B. ein – Liebe, aus – Frieden) und bei zu viel Gedankengedöns das Beobachten meiner Gedanken (ich sitze in Gedanken auf so einem Tennis-Schiri-Hochsitz und gucke ganz interessiert was kommt, ist wie Kino, und packe die Gedanken in Seifenblasen und lasse sie wegfliegen) oder ich frage meine Gedanken und Gefühle, was denn los ist und sage ihnen, dass ich sie lieb habe.

Stephanie 13 Juni, 2022

Wenn meine Gedanken kreisen denke ich an das schöne des Tages und wie glücklich ich mich schätzen kann es zu erleben, Musik zum einschlafen bzw entspannen wirkt wunder und ganz wichtig mind. 1h vor dem Schlaf nichts lesen oder hören, was mich aufregt oder Stresst. Just good vibes only😍

Irina 13 Juni, 2022

Hi ihr Lieben 🤗
Neben dem Ausfüllen des 6-Minuten Erfolgsjournals um den Tag für mich abzuschließen nutze ich zum Einschlafen auch ein Ritual, mich ganz flach auf den Rücken zu legen und einen Bodyscan (z.B. 7 mind App) zu machen oder Chakren-Klänge anzumachen für meine aktuellen Themen (z.B. innere Unruhe). Ich bin eigentlich Seitenschläfer und habe mir letztes Jahr ein extra Kissen gekauft um mehr auf dem Rücken zu schlafen um die Wirbelsäule nachts besser zu entlasten und mich nicht zu verkrümmen – körperlich und damit auch mental #mindsetiseverything (flexpillow). Bin ein großer Fan davon geworden und wäre super duper happy, diese Praxis mit der Decke noch zu vervollständigen 😍😍 Liebe Grüße Vanessa

Vanessa 13 Juni, 2022

erst einmal vielen dank für die podcast kollektion!! ich muss mich mal nach und nach noch durch alle anderen hören 😊 aber was mir extrem schnell beim runter fahren und einschlafen hilft, ist der „sleep sounds – 10 hour sounds“-podcast. ich habe tatsächlich auch schon vorher so ähnliche sounds genutzt, um einzuschlafen, weil ich heraus gefunden habe, dass mir alle sounds, die in irgendeiner form mit wasser zu tun haben seeehr helfen. deshalb finde ich z.b. die episode „ocean surf“ sehr hilfreich zum einschlafen und finde es auch super, dass die folgen so lang sind, weil ich manchmal schon die schwierigkeit hatte, dass die folgen/sounds zu kurz sind und ich manchmal noch nicht eingeschlafen war bis der sound geendet hat und war dann durch das abrupte ende wieder richtig wach. deshalb noch einmal vielen dank für die ganzen empfehlungen 😌

Marie 13 Juni, 2022

Ich freue mich auf meinen schlaf und halte dieses Bild in meinen Gedanken schon lange fest.
So kann ich wenn ich es erlaube bzw manchmal wenn ich nur die Waagerechte finde sofort einschlafen.
Manchmal habe ich früher Enya rauf und runter gehört auch das hat eine sehr entspannende Wirkung.

Den Gedanken eine bewusstere Abendroutine einzuführen ist eine tolle Idee.
Hierzu war Nothing much happens sehr hilfreich.

Ich würde es als eine Bereicherung empfinden ein paar Familientipps zu Routinen zu bekommen, gerade wenn alles was man selber vorbereitet einfach “gecrashed” wird.

Beste Grüße

Alexander Trapp 13 Juni, 2022

Am besten einfach 1 h vor dem Schlafen keinen Bildschirm mehr und 1,5h davor Sport machen! ;)

Conrad Jäger 13 Juni, 2022

Hallo,
Ich versuche vor dem Einschlafen nicht mehr am Handy rum zu daddeln sondern noch ein bisschen im Buch zu lesen und dehne mich noch etwas. Ansonsten versuche ich es immer schön kühl und dunkel im Zimmer zu haben. Was aber auch immer mit dabei ist, ist eine Folge Bibi Blocksberg 😄 das hilft auch. Oft habe ich trotzdem Probleme, weil mein Kopf nicht abschaltet.

Anneke 13 Juni, 2022

Vielen Dank für die ganzen Tipps!

Ich höre seit Jahren jeden Abend zum Einschlafen 20 Minuten lang ein Hörbuch. Ich kenne mittlerweile die entsprechenden Hörbücher schon auswendig, sodass ich prima herunterfahren kann, da ich immer weiß worauf ich mich einstellen kann.
Wenn ich den Tag über viel gesessen habe oder einfach merke, dass ich verspannt bin, mache ich noch ein wenig Yoga. Und ich führe natürlich mein 6-Minuten-Tagebuch ;-).

Vielleicht werde ich die Podcasts in nächster Zeit mal ausprobieren.

Miriam 13 Juni, 2022

Kommentieren

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft.

Jetzt kaufen

Du wirst dein Leben niemals verändern, solange du nicht etwas veränderst, das du täglich tust. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in deiner täglichen Routine.

JOHN C. MAXWELL