Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen

Daniel Dzienian | 14-02-2022 | 5 min Lesezeit

Das Wunderbarste am Einschlafen ist dieser sanfte Moment, wenn unser Kopf das Denken einstellt. Doch sicher kennst du auch diese Tage, an denen das einfach nicht klappt und dein Gedankenkarussell noch ein paar Extrarunden dreht. Damit bist du nicht allein. Mehr als ein Drittel der Deutschen leidet unter schlechtem oder zu wenig Schlaf. [1] [1] Auszug aus Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts: Antwort auf Kleine Anfrage der FDP im Bundestag (2020): Schlafstörungen weit verbreitet

Dabei wimmelt es im Netz nur so von Einschlaftipps. Einer davon taucht aber in so ziemlich jeder Liste auf: Wenn stressige Tage deinem Kopf keine Ruhe gönnen, hilft ein beruhigendes Einschlafritual. Falls du das Schäfchen zählen langsam satt hast, empfehlen wir dir Podcasts zum Runterkommen und Wegdösen. Wir haben für dich die 8 besten Podcasts zum Einschlafen zusammengestellt. Hier kannst du zum Abschalten einschalten …

Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen. Immanuel Kant

1. Einschlafen Podcast

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Einschlafen podcast

Toby Baier vom „Einschlafen Podcast” hat seit 2010 schon sehr viele Menschen sanft ins Land der Träume geredet. Der dienstälteste und erfolgreichste deutsche Podcast auf dem Gebiet erhält in den Medien durchweg sehr gute Rezensionen. Mit seiner entspannten Stimme liest er dir Gedichte von Goethe bis Rilke vor, philosophiert, erzählt dir von seinen Haustieren oder seiner Wahl in den Gemeinderat. Klingt langweilig? Genau darum geht es. Toby Baier bettet dich mit seinen Gedanken zur Ruhe. Denn du darfst dich jederzeit ausklinken  …

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du eine Stunde Leichtigkeit zur Nacht gut gebrauchen kannst
  • du einen der Top 20 Podcasts im Bereich Mental Health für dich nutzen möchtest
  • du schon als Kind die Unterhaltungen der Erwachsenen im Nebenraum mochtest

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

2. Einschlafen mit Wikipedia

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Einschlafen mit Wikipedia

Für alle, die es noch eine Nummer langweiliger mögen: Zum Wegdösen kannst du dir auch gaaaanz laaaangsam Wikipedia-Einträge vorlesen lassen, wie zum Beispiel über den Marianengraben, Raclette oder wandernde Felsen. Bei Apple und Spotify ist „Einschlafen mit Wikipedia” in den Kategorien Health und Fitness unter den Top 20. Manche Folgen (zum Beispiel über die Spanische Grippe) sind zum Einschlafen vielleicht etwas heftig, aber es gibt genügend chillige Alternativen. So schläfst du ziemlich fundiert ein :-)

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du Allgemeinwissen und Entspannung auf einzigartige Weise kombinieren möchtest
  • du zweimal in der Woche eine neue Folge suchst
  • dich Witze oder allzu gestelzte oder philosophische Formulierungen nur vom Einschlafen abhalten würden

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

3. Die Märchentante

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Die Märchentante

Schlafanzug an und Zähne geputzt? Endlich dürfen wir uns wieder wie früher im Kinderzimmer fühlen. Denn die beliebte Märchentante Alexandra Matthes liest uns eine Geschichte vor. Zum Beispiel vom Müller und der Frau aus dem Wasser oder dem Löwen und dem Hasen. Einziger Wermutstropfen: Zu Beginn gibt es immer einen kurzen Werbespot. Um werbefrei wegzudämmern, kannst du den Podcast bei @steady für 2,50 Euro im Monat abonnieren, womit du auch Alexandra und ihre Arbeit unterstützt.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du dich im hektischen Erwachsenenleben nach den Gute-Nacht-Geschichten deiner Kindheit sehnst
  • du sanfte Klänge im Hintergrund magst
  • du Geschichten magst, die dir helfen wollen, mehr Vertrauen in die Fügungen des Lebens zu entwickeln

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

4. Meditation zum Einschlafen

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Meditation zum Einschlafen

Dieser Podcast kann dein Rückzugsort am Abend und ein Kurzurlaub für deine Psyche sein. Der bekannte Hypnose-Experte Ralf Lederer weiß, wie man Menschen die Anspannung nimmt. Mit seinen geführten Meditationen hilft er, den hektischen Alltag hinter dir zu lassen. Der Fachbuchautor weiß, dass wir tagsüber oft sehr gefordert und angespannt sind, unsere Gefühle unterdrücken und einfach funktionieren müssen. Bei seinen Meditationen ist das nicht der Fall. Du darfst einfach loslassen …

Dieser Podcast ist was für dich, wenn

  • du geführte Meditationen liebst und gern auf Fantasiereisen gehst
  • du ein Faible für autogenes Training und Hypnose hast
  • du eher 45 Minuten benötigst, um einzuschlafen

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

5. Sleep Sounds – 10 Hour Sounds

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen 10 Hour Sleep Sounds

Manche Menschen schwören darauf, auch in ihren Großstadt-Höhlen bei Naturgeräuschen wie plätscherndem Regen, rauschenden Wellen oder knisterndem Feuer einzuschlafen. Die Wissenschaft sagt dazu: Nur besonders alarmierende Geräusche, auf die wir reagieren müssen, machen uns wach. Durchgehende, wenig bedrohliche Sounds lassen uns dagegen friedlich schlummern. Deshalb können zum Beispiel manche Zeitgenoss:innen auch im Flugzeug oder in der Bahn leichter wegdösen. Falls das auf dich zutrifft, kannst du bei den zehnstündigen Folgen endlich einmal so richtig schön geräuschvoll ausschlafen.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du in der Natur oder beim Campen immer besonders entspannt bist
  • du das Rauschen der Wellen liebst, aber einfach deinen Wohnort nicht ans Meer verlegen kannst
  • du völlige Stille nicht so gut erträgst

Hier hören: Spotify, Apple

6. Nothing much happens (Englisch)

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Nothing much happens

Es soll ja Leute geben, die bei jeder Geschichte wissen wollen, was als Nächstes passiert. Hier passiert – der Titel hat schon jeglichen Rest an Spannung gespoilert – nicht viel. Die Geschichten drehen sich zum Beispiel um kleine Hunde, Solariumbesuche oder Freunde, die sich über den Gartenzaun unterhalten. Verbunden werden sie immer mit kurzen Meditationen. In den USA und Großbritannien sind die Storys von Yoga- und Meditationslehrerin Kathryn Nicolai der Hit und schafften es zeitweise sogar unter die Top 10 aller Podcasts – weil sie so wunderbar einschläfernd sind.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du endlich mal etwas Spannung aus deinem Leben herausnehmen willst :-)
  • dein Kopf am Abend noch zirka 30 Minuten Beschäftigung braucht – aber ohne Nervenkitzel, der dich wach hält 
  • du jede Geschichte zweimal hören willst – beim zweiten Mal wechselt Kathryn Nicolai in ein unfassbar langsames Tempo

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

7. Slow Radio

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen Slow Radio

Hast du dir zum Einschlafen schon mal angehört, wie das Weltall klingt? Oder eine Fahrradtour durch Schottland gemacht? Wir auch noch nicht. Das ziemlich originelle „Slow Radio” der BBC ist das Gegenmittel zu unserer hektischen Welt. Du kannst Vögel oder anderen Tieren in berühmten Nationalparks zuhören, Mönchen beim Singen und Meditieren lauschen oder einer Bootsfahrt durch Venedig beiwohnen . Nur der kurze Introtext ist auf Englisch, die Sounds sind dann international verständlich ;-) Schicke deinen Geist auf Reisen und dich selbst ins Land der erholsamen Träume.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • du zum Einschlafen einen ziemlich originellen Ansatz suchst und viel Fantasie hast
  • du in deinem Schlafzimmer die weite Welt vermisst
  • du abends deinen Geist auf Wanderschaft schicken willst

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

8. The Office ASMR Podcast (Englisch)

Die 8 besten Podcasts zum Einschlafen The Office ASMR Podcast

Alle, die gerne Netflix und Co. mit ins Bett nehmen, wissen vermutlich, dass die Wissenschaft davon eher abrät: Das Licht der Bildschirme kann die abendliche Produktion des Schlafhormons Melatonin unterbrechen und schlafempfindliche Menschen wachhalten. Hier kommt die Lösung: Du kannst dir die beliebte Serie The Office” in einem Podcast mit ASMR-Effekten vorlesen lassen. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response” (zu deutsch: Unabhängige sensorische Meridianreaktion). Dahinter verbirgt sich ein entspannendes, häufig auch beruhigendes Gefühl, das sich von der Kopfhaut ausgehend auf dem ganzen Körper ausbreitet. Na dann prickelnde, gute Nacht.

Dieser Podcast ist was für dich, wenn:

  • auf eine abendliche Serie nicht verzichten willst
  • du das kribbelnd-beruhigende Gefühl von ASMR liebst
  • du deinen Büroalltag in Gedanken gegen einen lustigeren eintauschen und dabei loslassen möchtest

Hier hören: Spotify, Apple, Webseite

Nun hast du etwas Auswahl, um dein Gedankenkarussell am Abend sanft austrudeln zu lassen. Schreib uns gerne in die Kommentare, welcher Podcast dir gefällt und verrate uns, welche Einschlaftipps dir am besten helfen. Falls dein Gehirn doch noch etwas mehr Anregung sucht, empfehlen wir dir unbedingt auch unsere Liste der 12 besten Podcasts für deine Persönlichkeitsentwicklung  …

 ____________________

Dieser Beitrag stammt von Daniel Dzienian, Ex-Journalist und Wort-Jongleur. Statt unter Zeitdruck als Reporter bei einer Tageszeitung, schreibt er jetzt mit Hochdruck über Gelassenheit.

Quellen:

[1] Auszug aus Gesundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts: Antwort auf Kleine Anfrage der FDP im Bundestag (2020): Schlafstörungen weit verbreitet

298 Kommentare

Kann gerade absolut nicht einschlafen :( Meine übliche Routine mit Meditation zum Einschlafen und gemütlicher Regen Sleep Sound klappt heute irgendwie nicht.. Ich probiere mal noch euren Tipp Einschlafen mit Wikipedia! Danke für die tolle Podcast-Liste!

Nga 13 Juni, 2022

Ich benutze abends mein 6-Minuten Tagebuch, gehe ins Bad, creme dann meine Hände ein, Ohrstöpsel rein und konzentriere mich auf meine Atmung. Wenn ich nicht einschlafen kann, dann gehe ich das Alphabet in einem Themenbereich durch. Z.B. Ameise, Bär, Chamäleon, Dachs, Ente etc. Das hilft ganz gut.

Claire 13 Juni, 2022

Die Podcasts hören sich interessant an und werde ich mal ausprobieren. Auch mit 39 ist man für Märchen nicht zu alt :-)

Mein festes Ritual ist eine Gassi-Runde mit meinem Hund um 22:30.
Leider schalte ich danach trotzdem noch oft TV oder Handy an.
Richtig gut tut es mir, wenn ich vor dem Einschlafen progressive Muskelentspannung mache oder Filmmusik höre. Meistens schlafe ich währenddessen ein.

Im Studium bin ich regelmäßig eingeschlafen (zu jeder tag- und nachtzeit), wenn ich Gerichtsentscheidungen des Bundesgerichtshofs oder des Bundesverfassungsgerichts lesen musste. Vielleicht sollte man darüber auch mal einen Podcast machen und mit ruhiger Stimme Gerichtsentscheidungen vorlesen ;-))

Steffi 13 Juni, 2022

Mir hilft es mein Handy auf Flugmodus zu stellen sowie feste Routinen zu etablieren

Cindy Uilderks 13 Juni, 2022

Hey, vielen Dank für die tollen Tipps. Den Einschlaf Podcast, den mit den Märchen und mit der Meditation werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Ich leide seit Jahren unter chronischer Schlafstörung. Ich trinke vorm schlafen eine Tasse heißes Wasser mit Honig und Aromaöl Lavendel, dazu höre ich Der Baum der Gesundheit, die Geschichte einer Heilung. Das hat mir schon manche schlaflose Nacht erspart. Ich schlafe dabei ein und weiß am nächsten Morgen nicht mehr, wielang ich gehört habe. Außerdem habe ich das Gefühl, dass es mich vor Depressionen Stimmung schützt.

Reese 10 Juni, 2022

Das sind tolle Podcast Ideen, werde ich defintiv mal reinhören!
Am besten hilft mir das Handy im Bett nicht in die Hand zu nehmen und ein Buch zu lesen, jedoch kein Kindle oder ähnliches, es muss ein echtes sein :) Da fallen die Augen automatisch zu.
Wenn es ein hektischer Tag war, dann hilft auf jeden Fall eine Runde spazieren zu gehen.

Christina 10 Juni, 2022

Hey, mein Einschlafritual, den Tag Revue passieren lassen, 3 positive Dinge welche mir den Tag über passiert sind notieren, ein kleines Glas Rotwein, kurz ums Haus laufen und die Natur einatmen und geniessen, egal bei welchem Wetter und dann gemütlich ab zu Bett, klappt in mind 95 %.

LG Bettina
:-)

Bettina 10 Juni, 2022

Ich höre immer alte Folgen des Podcast Methodisch Inkorrekt. Vertraute angenehme Stunden helfen beim Einschlafen.

Nadine 10 Juni, 2022

Wenn ich nicht einschlafen kann – denke ich an Sachen für die ich dankbar bin… und fange an mich an kleinen Dingen zu erfreuen und daran zu denken wie gut es mir geht.
Das entspannt einen so sehr und holt alle Anspannung und negativen Gedanken weg

Svenja 10 Juni, 2022

Ich freu mich riesig die Märchentante mal auszuprobieren und diese Leichtigkeit und Vertrauen wie als Kind zu spüren…

Bisher hilft es mir sehr, mein Handy abends schon früh in den Flugmodus zu schalten und weg zu legen, Lesen und kurz abtauchen in eine andere Welt schafft manchmal den nötigen Abstand, Yoga mit Mady, um körperlich runterzufahren, das 6-Minuten-Tagebuch, um dankbar und positiv abzuschließen und ggf. ne finale Einschlafmeditation von 7mind, in der Pauls Stimme mich in den Schlaf trägt.

Ich hab früher oft 2 h gebraucht, um einzuschlafen, mit meinen Routinen bin ich mittlerweile in kürzester Zeit im Land der Träume und sehr dankbar dafür. Ich vermisse nur manchmal noch dieses pure wohlige Vertrauen, deshalb freue ich mich so auf den Märchenpodcast und ggf. natürlich über die Gewichtsdecke :D.

Johanna 10 Juni, 2022

Ich habe seit einiger Zeit meine Abend-/Einschlafroutine gefunden, indem ich eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen ein Kopfkissenspray mit Lavendel im Schlafzimmer sprühe und eine Lavendelseife unter mein Spannbettlaken am Fußende lege. Dann gehe ich auf den Balkon, genieße die kühle Abendluft und bedanke mich im Geist für den Tag – für alles Schöne, das mir widerfahren ist, die Erfahrungen, die ich machen durfte und die Erkenntnisse, die ich gewinnen konnte – und äußere den einen oder anderen Wunsch, den ich für mich oder andere habe. Dann lege ich mich hin und lausche bei geöffnetem Fenster den Klängen der Natur, bis ich einschlafe…

Bei meinem Sohn sieht das etwas anders aus. Er hat noch keine feste Routine, die ihm wirklich hilft. Wir haben schon vieles ausprobiert – auch das 6 Minuten Tagebuch für Kinder. Mal funktioniert die eine Methode besser, mal die andere… das liegt vielleicht auch am Alter. Für ihn wäre die Gewichtsdecke ganz sicher eine gute Hilfe, da er auch im Alltag viel Nähe sucht und braucht.

In die vorgeschlagenen Podcasts höre ich gerne mal rein. Bei den Geschichten/Märchen oder Naturklängen ist bestimmt auch was für ihn/uns dabei.

Vielen Dank & herzliche Grüße,

Julie

Julie 10 Juni, 2022

Ich versuche, einige Zeit vor dem Schlafengehen nicht mehr aufs Handy zu schauen und durch Social Media zu scrollen, das klappt mal mehr und mal weniger gut. Die Zeit nutze ich dann um etwas zu lesen. Anschließend höre ich ein Hörbuch oder mache eine 10-15 minütliche Meditation. Zusätzlich verendende ich häufig ein Lavendelspray, was das Einschlafen fördern soll. Dennoch liege ich oft viele Stunden wach und kann dank Gedanken-Karussel nicht einschlafen. Was bei mir fast immer hilft ist eine Folge TKKG (was sich hierbei von meinen anderen Hörspielen unterscheidet kann ich mir nicht erklären :-D). Heute werde ich einen der oben genannten Podcasts testen und hoffe, dass sich meine Einschlafzeit verkürzen wird.

Johanna D. 10 Juni, 2022

Generell bin ich für eure Tipps sehr dankbar.
Ein Eintrag in das 6 Minuten Tagebuch hilft schon mal loszulassen, dann bedanke ich mich im stillen für meine Familie und dessen Gesundheit , dazu dann die " Meditation zum Einschlafen " hören und ich schlafe gut und ruhig ein.
Was mir auch noch geholfen hat, ist das Kopfkissen von "Black Roll " hat zwar mit Meditation nichts zu tun aber die Schlafposition ist perfekt.
Dazu würde die neue Decke natürlich sehr gut passen.

Thorsten 10 Juni, 2022

Ich habe seit ca. einem halben Jahr eine feste Routine.
Bettfertig (Zähne putzen etc.) machen, eine Affirmation aussprechen, mein 6 Minuten Tagebuch ausfüllen und dann meistens noch eine kurze Meditation aus dem 7mind App im Bett im Liegen machen, alternativ zu Meditation lese ich noch im Bett.
Ich kann meistens relativ schnell einschlafen und auch gut durchschlafen.

Zeynep 10 Juni, 2022

Hej, ich nutze zum Einschlafen eine eigene Meditation, indem ich meinen Body scane und so meine Körperteile nacheinander entspanne. Danach atme ich entspannt einund aus. Und schon bin ich im Reich der Träume.
Durch sehr unterschiedliche Arbeitszeiten schlafe ich leider nie durch, auch da hilft mein Ritual meistens.

Doris 10 Juni, 2022

Leider schlafe ich nicht sehr gut. Kann nachts nicht mehr einschlafen weil die Gedanken drehen. Das 6 min Tagebuch hilft mir abzuschalten für den Moment….positive affirmationen helfen das negative zu drehen. Schlafdecke habe ich schon gehört, jedoch noch nie ausprobiert. Würde mir Freude bereiten dies zu tun. 😊
Herzlichen Dank für die guten Ideen!

Sibylle 10 Juni, 2022

Ich schlafe am besten mit Ohrstöpseln ein. Damit bin ich vor der Umwelt abgeschirmt!

Trotzdem möchte ich gerne zusätzlich die Gewichts- Decke gewinnen

Danuta Bolenz-Reinhardt 10 Juni, 2022

Ich tupfe mir Lavendelöl unter die Nase, führe meine achtsame Körperreise durch und schwups bin ich eingeschlafen.
In der Nacht erwache ich jedoch immer wieder und bin gespannt, ob da die Gewichtsdecke helfen würde. Deshalb würde ich mich sehr darüber freuen.

Susanne 10 Juni, 2022

Lavendelöl auf die Schläfen, nichts aufwühlendes mehr lesen oder hören und ganz gemütlich mit einem entspannten Hörbuch einschlafen. Manchmal liege ich vorher noch auf der Akupressurmatte oder sorge für gemütliches Licht 🌙

Merle 10 Juni, 2022

Nachdem ich mein 6-Minuten-Tagebuch ausgefüllt habe (das ist mittlerweile zu einer echten Routine geworden), lese ich meistens noch in meinem aktuellen Buch. Dabei werde ich in der Regel schnell müde. Wenn es nicht klappt, versuche ich mich in PMR. Meistens komme ich dabei nicht weiter als bis zu meinem Bauch ;)

Nicola 10 Juni, 2022

Um besser einzuschlafen, schalte ich früh am Abend bereits mein Handy aus, trinke einen Tee und lese anschließend noch ein Buch 😃

Isabelle 10 Juni, 2022

Zu Hause habe ich einen Lichtwecker. Wenn ich nicht einschlafen kann, schalte ich dort den Sonnenuntergang mit Meeresbrandung dazu ein. Das hilft meistens.

Daniel 09 Juni, 2022

Meine Abendroutine sieht momentan so aus, dass ich in Ruhe 5-10 Minuten journal & dabei meinen Tag nochmal mit Dankbarkeit & Erfolgscheck Revue passieren lasse. Zudem blicke ich kurz voraus auf den nächsten Tag & nehme mir 3 Ziele vor. Wenn ich ganz unruhig bin mache ich im Liegen noch eine geführte Meditation von Laura Seiler und lese ein paar Seiten.

Über die Gewichtsdecke würde ich mich unglaublich freuen & bin unglaublich gespannt inwieweit diese Ängste und Restless-Legs abmildern kann.

Katrin Künzel 09 Juni, 2022

Einschlafmeditation von Veit Lindau, ruhige Musik, Tee, auf den Atem konzentrieren

Feline 09 Juni, 2022

Zum Einschlafen hilft mir immer eine Atemübung:) Tief einatmen und ausatmen.
Dadurch schlafe ich sehr schnell ein und bin sehr froh darüber :D

Kim 09 Juni, 2022

Kommentieren

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft.

Jetzt kaufen

Du wirst dein Leben niemals verändern, solange du nicht etwas veränderst, das du täglich tust. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in deiner täglichen Routine.

JOHN C. MAXWELL